Bildungspate werden

SCHULBANK IST DAS
PATENSCHAFTSPROGRAMM
FÜR BILDUNG IN TANSANIA.

Für unsere Bildungspaten ist das Engagement in hochwertige
Bildung die nachhaltigste Form der Unterstützung.

Bildungspate werden

SCHULBANK IST DAS
PATENSCHAFTSPROGRAMM
FÜR BILDUNG IN TANSANIA.

Chancengleichheit für alle.

Qualifizierte Bildung für Waisenkinder


Mit Stipendien von SCHULBANK erhalten bedürftige Waisenkinder Zugang zu qualifizierter Bildung und damit eine Perspektive auf finanzielle Sicherheit, Selbstbestimmung und Zufriedenheit in ihrem Land.

Hintergründe und Grundsätze unserer Arbeit

Bildungsmisere in Tansania.

Qualifizierte Bildung ist an staatlichen Schulen Tansanias eher die Ausnahme, als die Regel. Wer als Eltern die Möglichkeit hat, schickt sein Kind auf eine Privatschule.

AIDS – 1,3 Mio Waisenkinder.

Tansania kämpft mit einer der weltweit höchsten Aids-Raten. In der Folge ist die Anzahl der Waisenkinder in Tansania sehr hoch. Kinder, die mit minimalen Bildungschancen geboren werden.

Entwicklung fördern mit Stipendien von SCHULBANK

Warum wir über ein Stipendienprogramm unterstützen? Weil wir uns nicht in Bildung einmischen und nicht in Infrastrukturprojekte investieren wollen. Weil wir an das Potenzial der jungen Generation Tansanias glauben und ohne Umwege ihr Streben unterstützen und für Chancengleichheit kämpfen wollen.

Für unsere Bildungspaten ist dies die nachhaltigste Form der Unterstützung.

Mehr Informationen zu unserem Stipendienprogramm

Monika Pander, SCHULBANK e.V.

Wie eine Bildungspatenschaft hilft

Patenschaften sind für SCHULBANK ein wichtiger, aber nicht der einzige Finanzierungsbaustein unseres Stipendienprogramms. Schulter an Schulter mit Elternteilen, Schulen, Waisenhäusern u.v.a. werden die Schulkosten gemeinsam gestemmt. So sind rund die Hälfte der Kosten bereits durch tansanische Beteiligung gedeckt. Solidarische Hilfe nennen wir das.

Für unsere Bildungspaten ist dies eine Art der Unterstützung, bei der sie die Wirkung ihrer Unterstützung unmittelbar und trotzdem mit angemessener Distanz verfolgen können. Unsere Bildungspatenschaften unterscheiden sich bewusst von typischen Kinderpatenschaften.

Weitere Informationen zu unseren Bildungspatenschaften

Verena Kösters, SCHULBANK e.V.

Wo wir wirken

Das Ballungszentrum für Hilfsorganisationen in Tansania liegt im Norden des Landes. Grund genug für uns, in das südliche Hochgebirge von Tansania zu ziehen, wo Hilfe seltener ankommt und Armut und Aids ihre höchste Ausprägung erreichen.

Mehr Informationen über unsere zweite Heimat in Tansania

Elizabeth Lusingu, SCHULBANK e.V.

Was ein schöner Tag: Unsere ersten Stipendiate im Form IV National Exams

Stolz dürfen sie sein: Aidaya, Pamela und Wilfred haben in der letzten Woche an den Form 4 National Exams teilgenommen und bestanden.
März 7, 2021/von Alexander

Buchtipp: Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann.

Für jeden, der sich kritisch mit den Problemen Afrikas beschäftigt, ein inspirierendes Buch von Volker Seitz, der SCHULBANK als Leuchtturm-Projekt erwähnt.
März 7, 2021/von Alexander

Neue Partnerschule mit sozialen Zielen: St. James Secondary School

Eine Schule die satzungsmäßig 40% ihrer Plätze an bedürftige Kinder vergibt, muss eine Partnerschule von SCHULBANK sein.
März 7, 2021/von Alexander
Sümerya Rehamn bei SCHULBANK

Neuzuwachs im deutschen Team: Sümeyra Rehman

Unser Neuzuwachs Sümeyra Rehman (22) ist seit April 2019 aktives Mitglieder bei SCHULBANK.
März 7, 2021/von Alexander
Elizabeth bei SCHULBANK

Neue Mentorin bei SCHULBANK: Karibu Sana, Elizabeth!

Ein wichtiger Schritt für uns und unsere Stipendiaten: Heißen Sie unsere neue und erste festangestellte Mentorin, Elizabeth Lusingu, herzlich willkommen.
Juli 5, 2019/von Alexander

Wir suchen: Texter / Konzeptioner (pro-bono)

Wir von SCHULBANK e.V. haben in den letzten 5 Jahren ein ganz…
November 4, 2018/von Alexander
Edgar Mgembe bei SCHULBANK

Ein neues Gesicht bei Schulbank: Karibu Sana, Edgar Mgembe!

Wir freuen uns über unseren neuen Program Coordinator in Iringa und begrüßen Edgar Mgembe.
Mai 9, 2018/von Alexander
SMS bei SCHULBANK in Tansania

Heißer Draht: Neuer SMS Service für unsere Patenkinder.

Je größer unser Stipendienprogramm in Tansania wird, desto aufwendiger ....
November 26, 2017/von Alexander
Mehr laden

NEUIGKEITEN

aus der SCHULBANK-Familie

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem Newsletter für Interessierte und Unterstützer.

Rückenwind – Wenn unsere Paten erzählen…

Nicht nur die Arbeit mit unseren Schülern und Studenten lässt uns das Herz aufgehen. Wenn Paten nach sorgfältiger Prüfung unsere Arbeit für unterstützenswert halten, dann spüren wir Rückenwind.

Schulbank war mir auf Anhieb symphatisch, als ich darüber in den Westfälischen Nachrichten gelesen habe. Ein tolles Engagement und das richtige Konzept wie ich fand. Heute bin ich Patin vom kleinen Meschack und freue mich, so direkt helfen zu können. Wer weiß, vielleicht besuche ich mein Patenkind sogar noch. Weiter so Schulbank!

Schulbank ist für uns ansprechbar, keine anonyme Organisation mit einer Hotline. So haben wir uns einfach eines Abends mit den Kösters getroffen und uns genau erklären lassen, was Schulbank in Tansania macht. Danach waren keine Fragen mehr offen und wir wissen unsere Spenden in guten Händen.

Spenden in Bildung, die Transparenz von Schulbank, wenig Bürokratie – das alles hat mich überzeugt mitzumachen. Hier kann ich ganz einfach nachvollziehen, wo meine Spende eingesetzt wird und welches Kind davon profitiert. Das unterstütze ich gerne.

DANKE

für Ihre Wertschätzung unserer Arbeit | für Ihre Weiterempfehlung | für Ihre Unterstützung

Wir verpflichten uns im Rahmen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.
Transparenz bei SCHULBANK